Naturtalente-Seminar für die MSS 12

Auch in diesem Schuljahr können unsere Schülerinnen und Schüler der MSS 12 wieder von einem Angebot der Naturtalent-Stiftung profitieren: Stephanie Parau stellte Inhalte und Aufbau des Intensivseminars vor, bei dem die Teilnehmenden ihre Stärken und Talente entdecken sollen. Vorab durchlaufen sie mehrere „Checks“ – das sind Online-Tests, die auch zuhause absolviert werden können. Am Ende erhält jede Schülerin und jeder Schüler ein Talentezertifikat.

Weiterlesen

TacDo-Ball Turnier 2023

Heute war es wieder soweit: Acht Schülermannschaften der Jahrgänge 9 – 11 traten in der Deutscher-Michel-Halle gegeneinander im TacDo-Ball an. Das Turnier wurde von unserem Sport-Leistungskurs der MSS 12 organisiert und durchgeführt.

TacDo-Ball umfasst Elemente aus „Völkerball“ und „Catch the flag“ und zielt damit auf Schnelligkeit und Teamtaktik. Ziel ist es, die Kegel aus dem gegnerischen Feld in das eigene Feld zu befördern und gleichzeitig die eigenen Kegel zu verteidigen. Dabei können Gegner mit Bällen abgeworfen werden; diese können von Mitspielern der eigenen Mannschaft auch wieder freigespielt werden.

Weiterlesen

Hoch gepokert … und gewonnen

Unter dem Motto „AbiVegas – um jeden Punkt gepokert“ verabschiedeten sich heute 51 Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen einer sehr schön gestalteten Feier von uns. Die Abirede für den Jahrgang hielt Christina Höhn, die die Schulzeit mit vielen Höhen und manchen Tiefen Revue passieren ließ. Frau Haslinger und Frau Dr. Boerckel gratulierten den Schulabgängerinnen und -abgängern und zogen Parallelen zwischen Lebenswirklichkeit und der Casinowelt in Las Vegas, während die Vorsitzende unseres Schulelternbeirats Frau Berick auch die Freuden und Leiden der Elternschaft vor und während der Prüfungszeit ansprach.

Für einen Lacher sorgte unser Schulleiter Herr Jacoby, der mit einer von Chat GPT geschriebenen Rede anfing und dann sein Manuskript zerknüllte. Seine Botschaft an den Abiturjahrgang lautete: Lasst nicht Maschinen für euch denken, sondern benutzt euren eigenen Verstand.

Weiterlesen

Praktikumspräsentation an der IGS

Endlich war es nach Jahren pandemiebedingter Einschränkungen wieder einmal so weit: Die Schülerinnen und Schüler unseres Jahrgangs 8 präsentierten die Ergebnisse ihres zweiwöchigen Praktikums einem breiten Publikum. Neben den Eltern und Familien waren auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Praktikumsbetriebe anwesend.

In diesem Jahr fiel das Lob für unsere Schülerinnen und Schüler umfangreich aus: Viele Betriebe könnten sich vorstellen, unsere Schülerinnen und Schüler nach Beendigung der Schule als Azubis einzustellen und zu beschäftigen.

Weiterlesen

Praktikumspräsentation an der IGS

Endlich war es nach Jahren pandemiebedingten Einschränkungen wieder einmal so weit: Die Schülerinnen und Schüler unseres Jahrgangs 8 präsentierten die Ergebnisse ihres zweiwöchigen Praktikums einem breiten Publikum. Neben den Eltern und Familien waren auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Praktikumsbetriebe anwesend. In diesem Jahr fiel das Lob für unsere Schülerinnen und Schüler umfangreich aus: Viele Betriebe könnten sich vorstellen, unsere Schülerinnen und Schüler nach Beendigung der Schule als Azubis einzustellen und zu beschäftigen.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz: Alle Anwesenden konnten sich an einem überreich gedeckten Buffet laben und den Abend mit informativen Gesprächen ausklingen lassen. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unseren Stufenleiter 7/8 Herrn Fenten, die betreuenden Lehrkräfte, alle Schülerinnen und Schüler der achten Klassen und an alle anderen Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben!

Verstärkung im Schulsanitätsdienst

Heute standen ganz besondere Prüfungen ins Haus: Der Malteserhilfsdienst nahm die schriftlichen und praktischen Prüfungen für den Schulsanitätsdienst ab.

In den vergangenen Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler in vier achtstündigen Kurstagen umfangreich vorbereitet. Wir freuen uns sehr über diesen schönen Erfolg und das bereits gezeigte große Engagement unserer „Neuen“ im Schulsanitätsdienst. Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Kollegin Frau Hellmeier, die unseren SSD bereits seit Jahren souverän leitet.

Tim Zeyher ist Deutscher Meister U18 im Hallen-Hockey

Wir gratulieren unserem Schüler Tim Zeyher (im Bild: obere Reihe 3. v. r.) und dem Mannheimer Hockey-Club zu einem großartigen Erfolg: Seine Mannschaft schlug den Münchner SC im Finalspiel in Mülheim mit 4:0 und ist nun Deutscher Meister im Hallen-Hockey in der Jugendklasse U18.

Musikfahrt der Oberstufenkurse

Traditionsgemäß führen unsere Musikkurse einmal im Laufe der MSS-Zeit eine Kulturfahrt durch. Diesmal ging es für drei Tage nach Wien. Der folgende Bericht stand aus der Feder unserer Schülerin Sophia Simi (MSS 11):

Ende Februar war es wieder so weit: Nach drei Jahren durften alle Musikkurse unserer Oberstufe eine kleine Kursfahrt antreten. Es ging in das schöne Wien, um dort ein Konzert des ORF-Radio-Symphonieorchesters mit der Cellistin Julia Hagen sowie die italienische Oper L'Elisier d'Amore von Donizetti zu besuchen – natürlich im prachtvollen Wiener Konzerthaus und der Wiener Staatsoper.

Weiterlesen

Modellbahn-Wochenende in der Schule

Am Wochenende ging es bunt zu in unserer neuen Mensa: Unsere Modellbahn-AG unter der Leitung von Herrn Düllmann übernachtete in der Schule und baute ihre inzwischen 23 Module umfassende Modellbahn im Maßstab 1:87 (Spur H0) auf. Mit viel Enthusiasmus wurde die Stellfläche in der Mensa freigeräumt, die Modellanlage zusammengesetzt, ausgerichtet und elektrisch verbunden. Dann konnte mit dem Spielen, Fahren und Rangieren begonnen werden. Unsere Schülerinnen und Schüler können zurecht stolz sein auf die mit viel Liebe zum Detail angefertigten Modelllandschaften und dass selbst die knifflige Elektrik am Wochenende reibungslos funktionierte.

.

Weiterlesen