Zweites Modellbahntreffen

Bereits zum zweiten Mal fand am Wochenende das Treffen unserer Modellbahner statt. Voller Eifer wurde die etwa 20 Meter Streckenlänge umfassende Anlage aus einzelnen Modulen in der Mensa aufgebaut. Die elektrischen Anschlüsse funktionierten alle einwandfrei, besonders da sich in der Vorbereitung des Treffens einige unserer Siebt- und Achtklässler als echte Profis im Löten der sensiblen Stecker erwiesen haben. Lediglich ein Gleisstück sorgte aufgrund von Korrosion eine knappe halbe Stunde lang für technische Verzweiflung, die schließlich mit einem kurzen Schmirgelpapiereinsatz gelöst werden konnte.

Unsere Modellbahn-AG trifft sich immer donnerstags in der 9./10. Stunde. Die mit viel Liebe zum Detail erstellten Module werden zu verschiedenen Anlässen (so auch am Tag der offenen Tür) aufgebaut und in Betrieb genommen. Ein Highlight ist immer das Wochenendtreffen in unserer Mensa, an dem bis in die Nacht gearbeitet (und anschließend auch in der Schule übernachtet) wird.

Weiterlesen

HEUTE NUR NOTBETREUUNG

Am heutigen Tag war aufgrund eines Polizeieinsatzes in der Volksbank-Filiale in unserer Nähe kein regulärer Unterrichtsbetrieb möglich. Wir bedauern sehr die teils über Kreuz gelaufene Kommunikation verschiedener Stellen und möchten uns für alle entstandenen Unannehmlichkeiten bei unseren Schülerinnen und Schülern und deren Eltern entschuldigen. Die Hintergründe haben wir in einem Elternschreiben zusammengefasst, das wir morgen austeilen werden. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Stand 07:36 Uhr: Wir bieten eine Notbetreuung bis 13:00 Uhr an für alle Schüler, die bereits auf dem Weg zu uns sind; regulärer Unterricht findet nicht statt.

Stand 07:25 Uhr: Unsere Schule liegt nun nicht mehr im Einsatzbereich der Polizei, d. h. die Schule ist nicht abgesperrt. Der Einsatz bezog sich auf eine versuchte Sprengung eines Geldautomaten in unserer Nähe. Hier die Pressemeldung der Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/5597052

Stand 06:40 Uhr: Wir wurden von der Polizei informiert, dass unsere Schule in einem Sperrgebiet eines Polizeieinsatzes in der Nähe sei; Schülerinnen und Schüler sollen bitte zuhause bleiben. Wir versuchen, alle rechtzeitig zu informieren.

Neue Welten werden erkundet

„Auf zu neuen Welten!“ lautete das Motto der heutigen Einschulungsfeier für unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Unsere sechsten Klassen haben die Feier mit viel Kreativität und Liebe zum Detail vorbereitet und boten in zahlreichen Darbietungen viel Unterhaltsames, etwa mit einer Reise durchs Sonnensystem bis zum Planeten „IGS Stromberg“, einem Buchstabensalat, dem Lied „Hoch!“ von Tim Bendzko und zwei akrobatischen Tanzeinlagen.

Weiterlesen

Wir starten ins neue Schuljahr

Am Montag, den 4. September 2023, geht es wieder los: Wir beginnen unseren Unterricht für die Klassen 6–13 um 07:45 Uhr. Der erste Schultag endet für alle um 13:00 Uhr.

Einen Tag später (Dienstag) beginnt dann auch für unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler das Schuljahr mit einer kleinen Feierstunde in der Deutscher-Michel-Halle ab 08:30 Uhr. Der erste Schultag an unserer Schule endet für sie gegen 11:30 Uhr.

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, die mit dem Bus oder Zug zu uns kommen, erhalten das Deutschlandticket. Wir bitten um Beachtung, dass unser Ganztagsbetrieb erst in der zweiten Schulwoche starten wird.

Allen Schülerinnen und Schülern (und natürlich auch allen Lehrkräften) wünschen wir ein schönes, erfolgreiches neues Schuljahr 2023/24. Wir freuen uns auf euch!

And the Stromie goes to ...

Traditionell werden am letzten Schultag einzelne Schülerinnen und Schüler für besonderes Engagement oder herausragende Leistungen mit dem Schulpreis „Stromie“ geehrt. Dazu haben sich alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften in der Deutscher-Michel-Halle versammelt.

Neben vielen Danksagungen etwa an die Schulmediatoren, unsere Schulsanitäter und unsere Buslotsen wurden auch sportliche und schulische Leistungen gewürdigt.

Die Stromie-Preisträger des Schuljahres 2022/23 lauten: Nele-Sophie Lukasek (5c), Sarah Makhlouf (6a), Mariella Melde (6b), Nina Hennisge (7b), Lukas Reichardt (7b), Jonathan Henrichen (7d), Klara Bauke (8a), Marlena Berg (9a), Hannah Strack (10c), Una-Mia Žibert (10c) und Lars Meth (MSS 12). Herzlichen Dank für euer Engagement und all unseren Schülerinnen und Schülern sowie unseren Lehrerinnen und Lehrern schöne und erholsame Ferien – wir freuen uns auf unser Wiedersehen am 5. September!

Roter Teppich für die Abgänger

Neben viel Freude über die erreichten Abschlüsse gab es auch Tränen des Abschieds: Heute wurden die Abgängerinnen und Abgänger der neunten, zehnten und zwölften Klassenstufe feierlich verabschiedet, die mit der Berufsreife, dem qualifizierten Sekundarabschluss I oder dem schulischen Teil der Fachhochschulreife in eine Ausbildung oder an eine andere Schule wechseln werden.

Weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss bei den Schulmediatoren

Fünfzehn motivierte Schülerinnen und Schüler bewarben sich dieses Jahr auf den Aufruf des Schulmediatorenteams. Die Ausbildung fand im Rahmen einer dreitägigen Fahrt in die Selbstversorgerhütte in Seibersbach statt. Neben langen Unterrichtstagen fanden die Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Kochen, Essen und Lagerfeuer schnell zusammen. Erfreulicherweise haben alle Anwärterinnen und Anwärter die heutigen Abschlussprüfungen bestanden und wurden nun ins Schulmediatorenteam aufgenommen. Im kommenden Schuljahr übernehmen sie eine Patenschaft der neuen fünften Klassen.

Wir gratulieren und bedanken uns bereits jetzt bei unseren neuen Schulmediatorinnen und Schulmediatoren für deren Engagement: Nahider Arab, Scarlett Dindorf, Leon Fritzsch, Samira Gansen, Marie Glinka, Linda Gorisch, Nina Hennisge, Jonathan Henrichen, Mandy Hoeht, Nele Lippert, Michelle Reinartz, Simon Rozinek, Peer Schäferjohann, Celina Siemens und Mia Wagner.

Europaabend setzt Energien frei

Als erste IGS mit dem Titel „Europaschule des Landes“ setzen wir besonderes Augenmerk auf Demokratieerziehung, Toleranz und Miteinander. Am heutigen zweiten Europaabend stand alles unter dem Motto „Energien freisetzen“.

Weiterlesen

Spendenpakete für die Ukraine

Die Klasse 6a hat sich spontan entschieden, Hilfsgüter für die Ukraine zu sammeln, um den Menschen dort zu helfen. Die Organisation übernahmen die Schülerinnen und Schüler in Eigenleistung: Was wird benötigt, was darf transportiert werden, wie organisieren wir die Sammlung, wie verpacken wir das … Die bis zu 20 kg schweren Pakete werden von der Deutschen Post im Rahmen humanitärer Hilfe entgeltfrei verschickt.

Herzlichen Dank an die Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement sowie allen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung!

Erfolge im Flagfootball

Cheerleader 2023

Unsere Flagfootballmannschaften konnten wieder einmal Erfolge verbuchen beim diesjährigen „School Knights' Bowl“-Turnier in Nackenheim: Die Älteren belegten gegen starke Mannschaften einen respektablen fünften Platz, unsere Jahrgänge 7 und 8 gewannen den dritten und vierten Platz in ihrer Altersgruppe und unsere Youngsters aus der Orientierungsstufe wurden sogar zweite.

Unser Schüler Luis Reckert (5c) wurde gleich doppelt geehrt: als bester Nachwuchsspieler und – mit elf Touchdowns und sieben Extrapunkten – als erfolgreichster Spieler im Turnier.

Weiterlesen