Theresa Pekrul gewinnt Sport Award 2023

Unsere Schülerin Theresa Pekrul engagiert sich bereits seit Langem ehrenamtlich als Kickboxtrainerin und ist als Athletin auch im Nationalkader aufgenommen. Der SWR berichtete vor Kurzem über ihr Engagement:

SWR-Bericht über Theresa Pekrul

Bis zum 15.12.2023 konnte das Publikum abstimmen, wer von den fünf Nominierten zur diesjährigen SWR-Sportheldin gewählt wird. Nun steht die Siegerin fest: Theresa setzte sich gegenüber ihre vier Mitathletinnen durch. Der Bericht ist auf der Webseite des Sportclubs Rhein-Nahe zu finden. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Erfolgreicher Abschluss der DELF-Prüfungen

Seit vielen Jahren bereits bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein international anerkanntes Sprachdiplom in Englisch oder Französisch zu erwerben. Fünf Schülerinnen und Schüler absolvierten nun erfolgreich sowohl den schriftlichen als auch den mündlichen Teil der DELF-Prüfungen im Institut français in Mainz: Theodor Bender, Noah Dämgen, Alissa Heijkoop und Henry Struwe dürfen sich über das A1-Diplom freuen, Giacomo Backhaus sogar über das B1-Diplom.

DELF steht für „diplôme d'études en langue française“, die seit 1985 vom französischen Bildungsministerium (Ministère de l'Education Nationale) vergeben werden. Betreut wurden unsere Schülerinnen und Schüler vorab von unserer Französischlehrerin und Muttersprachlerin Patricia Harder.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zum Erfolg!

Busausfall wegen Witterungsverhältnisse

Da in einigen Ortschaften unserer Schülerinnen und Schüler noch Glatteis auf den Straßen herrscht, fahren laut KRN einige Schulbusse heute Morgen nicht.

Wir möchten unseren Eltern bei der Gelegenheit gerne mitteilen, dass es in solchen Fällen nicht notwendig ist, ihr Kind selbst zur Schule zu bringen. Es reicht, wenn Sie uns informieren, dass Ihr Kind heute aufgrund eines ausgefallenen Busses zuhause bleibt. Ihr Kind gilt dann als entschuldigt.

Bezüglich schwieriger Witterungsverhältnisse heißt es in § 33 Abs. 5 ÜSchO: „Erschweren außergewöhnliche wetterbedingte Umstände (z.B. Hochwasser, Glatteis oder Windbruch) den Schulbesuch in erheblichem Maße, so entscheiden die Eltern, ob der Schulweg zumutbar ist.“

Weitere Regelungen bzgl. der Regelungen bei Busausfällen finden Sie im Schreiben der Kreisverwaltung vom 29.10.2018.

Ausfall der Schulbusse

Unser herzlicher Dank gilt allen Eltern und Sorgeberechtigten, die mit großem Verständnis auf die heutige Situation reagiert haben. Wir hoffen, dass die Witterungsverhältnisse wieder stabiler werden und ein geregelter Busverkehr sichergestellt werden kann. Über unsere Schulhomepage informieren wir immer zeitnah über Besonderheiten. Weitere Details haben wir in unserem heutigen Elternbrief zusammengefasst.

Weiterlesen

Paul Boos gewinnt Vorlesewettbewerb

Bereits zum 65. mal fand an den deutschen Schulen der Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung statt. An unserer Schule setzte sich Paul Boos (6b) als bester Vorleser gegen 107 Mitschülerinnen und Mitschüler durch. Er zieht nun im Februar 2024 in die nächste Wettbewerbsrunde auf regionaler Ebene ein, dem Kreisentscheid in Bad Kreuznach.

Mit Engagement und Lesefreude waren die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen am Start und stellten Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Letztlich konnte Paul die Jury ganz besonders mit seiner Vorleseleistung überzeugen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 25. November 2023, öffneten wir wieder unsere Türen für Besucherinnen und Besucher. Eltern von Viertklässlern konnten sich mit ihren Kindern über unser vielfältiges Angebot informieren und auch Live- oder Online-Unterricht erleben. Dabei kamen neben den Besonderheiten unserer IGS auch grundlegende Unterschiede zwischen den Schulformen zur Sprache, damit Eltern die für ihr Kind passende Schule wählen können.

Auch für ältere Schülerinnen und Schüler gab es Angebote: Sie konnten sich über unsere Oberstufe (MSS) informieren und Schnupperunterricht besuchen.

Ein herzliches Dankeschön geht vor allem an unseren Schulelternbeirat, der sowohl Führungen durchs Schulhaus angeboten als auch im Elterncafé für das leibliche Wohl unserer Besucherinnen und Besucher gesorgt hat.

Bitte vormerken:

  • Elterninformationsabend für die künftigen fünften Klassen am 16.01.2024 ab 19 Uhr
  • Informationsabend für die künftige MSS 11 (Oberstufe) am 17.01.2024 ab 19 Uhr
  • Anmeldetermine für die künftigen fünften Klassen am 27.01., 29.01. und 30.01.2024 (für die Oberstufe: 29.01. und 30.01.2024).
  • Anmeldetermine für die künftigen fünften Klassen am 27.01., 29.01. und 30.01.2024 (für die Oberstufe: 29.01. und 30.01.2024).

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu unserer Schule (pdf-Dokumente).

Weiterlesen

Training mit den New England Patriots

Ein besonderes Highlight erlebten unsere Flagfootballer heute: Sie durften neben einigen anderen Schülermannschaften in Frankfurt an einem Training in der DFB-Akademie teilnehmen und trafen dabei auch auf ihre Stars bei den New England Patriots. Nachdem unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Profispieler ihre Trainingseinheiten beendet hatten, kam es zum lang ersehnten Zusammentreffen mit Autogrammen, Selfies und jeder Menge Fragen. Unvergesslich bleibt das gemeinsame Spiel unserer Schülermannschaft mit den New England Patriots. Wir freuen uns mit unseren Flagfootballern und ihrem Trainer Herrn Marzi über dieses großartige Event!

Weiterlesen

Politik im Dialog

Am Tag des politischen Gesprächs besuchen uns regelmäßig Politikerinnen und Politiker aus dem Kreis- und Landtag, um mit unseren Schülerinnen und Schüler ins Gespräch zu kommen. Die Themen werden dabei vorab in Gesellschaftslehre und Sozialkunde vorbereitet. Der folgende Text stammt aus der Feder unseres Kollegen Volker Rith.

Weiterlesen

Elternfortbildungen online

Das Bildungsministerium weist auf den diesjährigen Elternfachtag am 18.11.2023 hin, der als Onlineveranstaltung gebucht werden kann. Weitere Online-Veranstaltungen zu speziellen Themen finden im ersten Halbjahr 2024 statt. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Schreiben des Bildungsministeriums.

Ein Tag im Dienst für andere

An unserer IGS Stromberg pflegen wir eine langjährige Spendentradition: Einmal im Jahr organisiert unsere Schülervertretung den „Sozialen Tag“, bei dem alle Schülerinnen und Schüler Spendengelder sammeln, um damit ausgewählte Organisationen und unsere Partnerschule in Ruanda zu unterstützen.

Für die Jahrgänge 5-7 wurde es am 27.06.2023 sportlich: Die Schülerinnen und Schüler liefen Runden oder schwommen Bahnen und sammelten Gelder pro Runde bzw. Bahn. Die Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge halfen in einem Geschäft oder Betrieb aus und spendeten ihren Arbeitslohn zur Verfügung. Auch dabei kam eine beachtliche Summe zusammen.

Weiterlesen