Sommerschule RLP

Wichtiger Hinweis: Mit der Interessensbekundung haben Eltern ihr Kind noch nicht verbindlich zum Kurs angemeldet; dies muss von den Eltern über die Plattform https://ferien.bildung-rp.de/ erfolgen. Wir bitten um Beachtung.

Die Zeit der temporären Schulschließungen hat auch dazu geführt, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler die Lernerfolge erzielen konnten, die im Rahmen eines regulären Unterrichts möglich gewesen wären. Das Bildungsministerium bietet daher allen betreffenden Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 1-8 eine besondere Fördermaßnahme in den letzten beiden Wochen der Sommerferien an. In kleinen Lerngruppen mit bis zu zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein Nachhilfeunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik angeboten. Zur Bedarfsplanung sind Eltern gebeten, ihr grundsätzliches Interesse bis zum 24. Juni der Schule gegenüber zu bekunden; wir melden die Anzahl dann ans Ministerium.

Damit verbunden ist auch ein Aufruf für ehrenamtliches Engagement zur Durchführung dieser Kurse. Angesprochen sind insbesondere ehemalige Abiturienten und Oberstufenschülerinnen und -schüler, pensionierte und aktive Lehrkäfte, Lehramtsanwärterinnen und -anwärter usw.

Anfang-Mitte Juli werden die angebotenen Kurse auf der Seite https://ferien.bildung-rp.de/ veröffentlicht. Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte den angehängten Schreiben des Ministeriums sowie der Homepage des Bildungsministeriums. Dort erhalten Sie auf Wunsch auch weitere Informationen. Wir bitten von Anfragen an uns abzusehen.