Planspiel zu Rechtspopulismus

Am 7. Juni waren zwei Mitarbeiter des Kompetenznetzwerks „Demokratie leben!” bei uns zu Gast. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9d veranstalteten sie Planspiele zu (Rechts-)Populismus. Die Mitspieler schlüpften dabei in verschiedene Rollen und spielten realitätsnahe Szenarien durch. Anschließend wurden die Spielsituationen ausgewertet und die Dimensionen von Populismus beleuchtet.

Diese Aktion ist Teil unserer Arbeit im Rahmen von „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage!”.