Freistellung vom Nachmittagsunterricht

Update vom 01.06.2021
Wir wechseln ab dem 14. Juni wieder in den Regelbetrieb, d. h. alle Schülerinnen und Schüler kommen dann wieder in den Präsenzunterricht. Die Möglichkeit einer Befreiung vom Nachmittagsunterricht (Ganztag) entfällt ab diesem Zeitraum.

Stand vom 05.05.2021
Zurzeit ist es den Eltern laut Anordnung des Bildungsministeriums freigestellt, ihre Kinder aufgrund des Pandemiegeschehens vom Ganztagsbetrieb freistellen zu lassen. Für unsere Schule bedeutet dies jedoch, dass diese Schülerinnen und Schüler nachmittags regulären Fachunterricht verpassen.

Eltern, die ihr im Ganztag gemeldetes Kind dennoch nachmittags freistellen möchten, sind gebeten, das angefügte Formular auszufüllen und zu unterschreiben. Da wir Wechselunterricht haben und sich Präsenz- und Homeschooling-Zeiten wöchentlich abwechseln, muss diese Befreiung vorerst für jede Präsenzwoche neu beantragt werden.