Theaterstück zur Online-Sucht

Theater Online-Sucht 2019

Der Weimarer Kulturexpress führte heute in der Deutscher-Michel-Halle sein Theaterstück „Online“ auf. Mit dem neuen Smartphone hat die Protagonistin des Stücks endlich Zugang zu Social-Media- und Spielportalen im Internet. Das Immer-Online-Sein wird für sie immer wichtiger, während das reale Leben – ihre Freunde, Hobbys und auch die Schule – immer mehr in den Hintergrund rücken. Am Ende vernachlässigt sie sich sogar selbst und muss sich eingestehen, dass sie abhängig geworden ist vom Smartphone.

Besuch in Schengen

Besuch in Schengen 2019

Vom 8.–12. Mai besuchten wir unsere Austauschschülerinnen und -schüler in Metz und erlebten dort das Leben und Arbeiten in französischen Schulen und Familien. Anlässlich des Europatags am 9. Mai fuhren alle nach Schengen. Als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft hängt dort nun ein Schloss.

Die vielen unvergesslichen Eindrücke, die wir im Rahmen unseres ersten mehrtägigen Schüleraustauschs mit unserer französischen Partnerschule sammeln durften, wecken bereits die Vorfreude auf das nächste Jahr. Vive l'amitié!

„Ick hev mol in Kampen een Driemaster sehn ...“

Ijsselmeer 2019 (Klasse 9d)

Die Fahrtenwoche der Jahrgangsstufen 5, 9 und 12 ging am 10. Mai zu Ende. Nachfolgend ein Bericht des Klassenleiters der Klasse 9d, Herrn Löhfelm.

Zum Abschluss einer fünfjährig bestehenden Klassengemeinschaft hieß es vom 5. - 10. Mai für die 9d noch einmal: „Wir sitzen alle in einem Boot“ – Gruppensegeln auf einer Dreimast-Schonerbark auf dem Ijsselmeer anlässlich der Fahrtenwoche mit Fr. Hammes, Hr. Löhfelm und Hr. Schöller.

Neue Schulmediatoren an Bord

Schulmediatorenausbildung 2019

Insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Schuljahr der herausfordernden Aufgabe der Ausbildung zum Schulmediator gestellt und greifen fortan - mit Beginn des Schuljahres 2019/20 - unserem Team tatkräftig unter die Arme. Ein großes „herzlichen Glückwunsch“ für die Neuen: Chayenne, Sophie, Ella, Hanna, Gökce, Jasmin, Sophia, Emilia, Angelina, Xenia, Leni, Hannah, Fabian, Lena, Jasmina, Celia und Welat.

Zu Besuch in Polen

Zu Gast in Polen 2019

Vom 6.-13. April waren unsere Schülerinnen und Schüler zu Gast bei ihren polnischen Mitschülerinnen und Mitschülern. Es gab viel zu besichtigen: Schlösser in Pszczyna und Bielsko-Biala, das Salzbergwerk in Wieliczka, die Marienkirche auf dem Marktplatz und die Burg auf dem Wawel in Krakau zählten zu den schönen Sehenswürdigkeiten. Tief beeindruckend und erdrückend war die Besichtigung und Führung im Konzentrationslager in Auschwitz.

Bonjour, les élèves !

Französische Gastschüler zu Besuch

Vom 29. März bis zum 4. April 2019 bekamen wir Besuch von unseren Austauschschülerinnen und -schülern aus Metz. Diese erlebten hautnah, wie ihre deutschen Gastschülerinnen und -schüler zuhause leben und in der Schule arbeiten. Das Programm war reich gespickt mit schönen Erlebnissen: Neben Ausflügen ans Walderlebniszentrum, zum Niederwalddenkmal oder nach Bad Kreuznach ging es auch auf einen Mitmach-Workshop ins Museum für Puppentheaterkultur und natürlich auch zum gemeinsamen Grillen. Am Ende gab es die berühmten „bises“ zum Abschied, der zum Glück nicht lange dauern wird: Vom 7.

Der Adel dankte ab

Abitur 2019

Leider konnten nicht alle Kandidatinnen und Kandidaten mit den mündlichen Prüfungen am 25. und 26. März ihre Schäfchen ins Trockene bringen. Für 51 Schülerinnen und Schüler stand es jedoch fest: Das Abitur war in der Tasche! Am 29.03.2019 wurden sie in einer atmosphärisch sehr schönen Feier unter dem Motto „Abisolutismus – der Adel dankt ab“ verabschiedet.

Wir sind Europaschule!

Europaschule 2019

Heute wurden neun Schulen in Rheinland-Pfalz als „Europaschule des Landes“ ausgezeichnet. Die IGS Stromberg ist die erste und bislang einzige Integrierte Gesamtschule, die sich nun mit dieser Auszeichnung schmücken darf! Darauf sind wir ganz besonders stolz.